LESUNG AN DER GEDENKTAFEL FÜR GERTRUD KOLMAR, JÜDISCHE LYRIKERIN

Dienstag, 18. Mai 2021 - 16:00
Frauenthal 13, an der Gedenktafel für Gertrud Kolmar (Dauer: ca. 30-45 Min.)
OMAS gegen RECHTS Hamburg

Die Veranstaltung findet draußen unter den geltenden Coronabedingungen statt, zur Not auch digital.

Wir erinnern an die bedeutende Dichterin, die eine Zeit lang in Hamburg gelebt hat und deren Lyrikbände von den Nationalsozialisten beschlagnahmt und eingestampft wurde. Nach einer kurzen Erinnerung an das Leben von Gertrud Kolmar lesen wir einige ihrer Gedichte.

Eintritt: frei